Fredericksburg [17]   2 comments

Nicht nur einen „Küchenladen“ gibt es in Fredericksburg, sondern auch einen „Kleiderschrank“. Und die (Werbe)figur draußen vor dem Fenster in einem Schaukelstuhl sah ganz putzig aus. Mal eine wohltuend andersartige – nicht so marktschreierisch wie sonst hierzulande üblich – Werbung.

Kleiderschrank

Der Kleiderschrank: dieser Name sagt, was es hier zu kaufen gibt

2 Antworten zu “Fredericksburg [17]

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Hallo Pit! ! ich Träume schon Lange von Fredericksbug, die Bilder gefallen mir sehr gut von Dir!!!!! mein Wunsch ist einmal nach
    Fredericksbug zu Reisen.Aber ich kann warscheinlich erst im
    Jahr 2012 dort hin. Ich bin Rentner und muß deshalb mir das Geld zusammen sparen für den Flug und Hotel .
    Ich würde mich sehr Freuen wenn Du mir zurück schreiben würtest .
    Mit Freuntlichen Grüßen
    Hartmut Rudolph

    Gefällt mir

  2. Hallo Hartmut,
    danke für Deinen Besuch in meinem Bilderbuch und Deinen positiven Kommentar. Zurückschreiben – auch mit Tips – werde ich Dir gerne. Muss nur noch Deine E-Mail Adresse ermitteln.
    Auf bald dann,
    Pit

    Gefällt mir

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: