England-Reise Frühjahr 2011 [55]   Leave a comment

Schleuse Nummer 40 liegt voraus. Und wenn man genau hinschaut, sieht man auch schon Nummer 41.

Lock # 40

Schleuse Nummer 40 voraus

Ganz deutlich sieht man auch Alles, was zum Mechanismus dazu gehört:

  • links die großen Balken zum Öffnen und Schließen des Scheusentores
  • auf dem Schleusentor das Hubgestänge [„paddle„] tum Öffnen und Schließen des Gatters
  • rechts an Land ein weiteres Hubgestänge, das sog. „ground paddle“ [das ist im Boden bzw. in der Seitenwand der Schleuse, und es findet sich – warum weiß ich nicht – immer nur beim oberen, aber nie beim unteren Schleusentor]
  • auf dem oberen Balken des Scheusentores ein Geländer, denn man muss ja über das Tor auf die andere Seite, um das „ground paddle“ zu bedienen
  • in der Mitte der Schleuse eine in der Wand eingelassene Leiter, denn die Hubhöhe der Schleuse ist zu groß, als dass man von Bord aus an Land kommen könnte, wenn das Boot unten in der Schleuse ist

Was wir übrigens schon bald feststellen mussten: wir hätten mehr – bzw. überhaupt – „Arbeitsklamotten“ mitbringen sollen, denn die Bedienung der Schleusen [die Gestänge waren dick mit Fett vollgeschmiert] hinterließ schon bald ihre Spuren. Und so habe ich dann meine Jeans vom ersten Tag immer weiter getragen, weil ich das andere Paar nicht auch noch verdrecken wollte, Und zurück hier in Texas blieb mir – trotz intensiven Waschens – nur, diese Jeans zur „Arbeitsjeans“ zu erklären, denn die Spuren des dreckigen Fetts waren nicht ganz zu beseitigen.

Die Schleuse ist übrigens schon fast ganz gefüllt, so dass das Tor bald geöffnet werden kann.

Veröffentlicht Sonntag, August 28, 2011 von Pit in England, locks, narrowboats, Stratford-on-Avon Canal, Travel, Wilmcote Flight

Getaggt mit ,

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: