England-Reise Frühjahr 2011 [60]   Leave a comment

Nicht DER, aber doch ein „Swan of Stratford-on-Avon“ begrüßt uns und zeigt uns an, dass wir unser Tagesziel erreicht haben – fast jedenfalls, denn noch sind wir im kanal, und wir wollen im Bancroft Basin übernachten. Aber das sind nur noch ein paar Meter.

swan

The Swan of Stratford-on-Avon

Bevor wir übrigens unter der Straßenbrücke durch ins Bancroft Basin gefahren sind, haben wir einmal kurz am Treidelpfad angelegt und ich bin vorausgegangen, um zu sehen, ob Liegeplätze im Bancroft Basin frei waren, denn es wäre schwer bis unmöglich gewesen, in den Kanal zurückzufahren, um wieder am Treidelpfad anzulegen, und wir wollten auch noch nicht die Schleuse zumAvon passieren und dann am Ufer des Avon für die Nacht festmachen.

Und hier schon einmal ein paar Worte zu Stratford-upon-Avon:

Schon in der Bronzezeit gab es hier eine Siedlung, aber erst nach einem durch den Schauspieler David Garrick im Jahre 1769 organisierten Shakespeare-Festival gewann es als Shakespeare Kultstätte an Bedeutung. Der Name lässt auf die Ursprünge der Siedlung an einer Furt durch den Avon schließen, ein Übergang, der schon in römischer und sächsischer Zeit belebt war. Das „Domesday Book“ von 1086 weist es als „Manor„, also als ein (Herren)Gut aus, das dem Bischof von Worcester gehörte. Aber schon zur Zeit der Herrschaft König Johns [1199 bis 1216] war es ein blühender Marktflecken mit einem weithin bekannten dreitägigen Marktfest. Zu dieser Zeit ungefähr wurde auch die erste – hölzerne – Brücke über den Avon erbaut. Aber erst nach dem oben erwähnten Festival von 1769 und einem weiteren im Jahre 1864 zur Zweihundertjahrfeier des Geburtstages des Dichters und der Anbindung an die Eisenbahn im Jahre 1859 erlangte die Stadt nach und nach ihre heutigen Bedeutung.

Veröffentlicht Sonntag, August 28, 2011 von Pit in Cities & Towns, England, narrowboats, Stratford-on-Avon Canal, Stratford-Upon-Avon, Travel

Getaggt mit ,

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: