England-Reise Frühjahr 2011 [78]   Leave a comment

Und so sollte es dann am Montag, dem 16.5. 2011, weitergehen – von Stratford-upon-Avon nach Wyre Piddle:

Avon

River Avon: Stratford - Wyre Piddle

Zugegeben, die Karte [wieder mit freundlicher Genehmigung von EureauWeb/Geoconcept] ist im Maßstab und Auflösung etwas ungünstig und zeigt nicht allzuviele Details, aber zur Übersicht ist sie doch gut genug, denke ich mal. Unser Plan für diesen Tag war, eine ziemliche Strecke zurückzulegen, damit wir dann am nächsten Tag nur ein kürzere Strecke haben würden, und damit genug Zeit, uns Tewkesbury anzusehen. Also sind wir relativ früh aufgestanden – irgendwie waren wir auf dieser Tour immer schon so gegen 7:30 spätestens wach – und haben ins dann gegen 9 Uhr auf den Weg gemacht, den Avon hinunter. Die Tour ging über Welford-on-Avon und Bidford-onAvon zunächst einmal nach Evesham, wo wir eigentlich Wasser bunkern wollten. Seltsamerweise hatte der von British Waterways zur Verfügung gestellte – gewissermaßen „offizielle“ Wasserhahn aber ein Schild „Nicht als Trinkwasser geeignet“. Also waren wir vorsichtig und sind weitergefahren, ohne unseren Wasservorrat aufzufüllen, und kamen über Fladbury und Cropthorne gegen 19:00 Uhr in Wyre Piddle an, wo wir über nach an der Anlegestelle des „Anchor Inn“ – in dem wir auch lecker zu Abend gegessen haben – festgemacht haben.

Veröffentlicht Dienstag, September 13, 2011 von Pit in England, map(s), narrowboats, River Avon, Travel

Getaggt mit

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: