England-Reise Frühjahr 2011 [80]   Leave a comment

Die erste der insgesamt 11 Schleusen kam dann auch sofort nach dem Ablegen, vom Bancroft Basin ein paar Fuß hinunter in den Avon.

lock

Schleuse Nummer 56 - die letzte auf dem Stratford-on-Avon Kanal

Von jetzt an – auf dem gesamten Avon – würden die Schleusen übrigens immer doppelt so breit sein wie auf dem Stratford-on-Avon Canal [und auf vielen anderen Kanälen]. Und das bedeutete meistens auch mehr Arbeit – nicht, weil man unbedingt beide Hälften des jeweiligen Tores aufmachen musste [denn man konnte auch nur bei einer geöffneten Hälfte ein- bzw. ausfahren], sondern weil die Tore wesentlich schwerer waren als auf dem Kanal. Man sollte bei diesen größeren Schleusen übrigens möglichst versuchen, zwei Boote gleichzeitig zu schleusen, um Wasser zu sparen – zumindest auf Kanälen. Auf dem Avon, wo Wasser genug von oben nachströmt, war das nicht so wichtig. Hier lautete die Anweisung übrigens auch, jeweils das Schleusentor bei der Ausfahrt offen zu lassen, während man auf Kanälen immer gebeten wurde, alle Tore zu schließen.

Schon bevor man auf den Avon herunterschleust, und auch später an jeder Schleuse, findet man immer wieder Warnhinweise, den Wasserstand zu beachten. Schon ein guter 36-Stunden-Regen kann nämlich den Fluss so anschwellen lassen, dass das Befahren gefährlich wird, insbesondere bei den Brückendurchfahrten und Wehren: der Sog oberhalb der Wehre nimmt stark zu ebenso wie die Querströmungen unterhalb, und vor den engen Brückendurchfahrten staut sich das Wasser und fließt entsprechend schneller und mit Wirbeln hindurch.

Veröffentlicht Dienstag, September 13, 2011 von Pit in England, locks, narrowboats, River Avon, Travel

Getaggt mit

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: