England-Reise Frühjahr 2011 [86]   Leave a comment

Hüh! Halt doch an!

lock work

Hüh! Halt doch an!

Eigentlich sollte man ein Boot ja mit der Maschine aufstoppen, aber warum denn einfach, wenn’s auch kompliziert geht!

Ich hatte ursprünglich gedacht, nach all meiner Erfahrung im Manövrieren würde ich besser mit dem Boot umgehen können, jedenfalls was das Anlegen angeht. Aber ganz so, wie ich es mir gewünscht hätte, nämlich das Boot nur mit der Maschine parallel zum Ufer so aufzustoppen, dass man einfach rübersteigen kann und das Boot absolut parallel zu  Ufer still liegt – das ist mir nur ganz selten gelungen. Und manchmal gab’s da wirklich was zu bremsen. Ich weiß nicht, wieviel Tonnen die „Silver Cygnet“ gewogen hat, aber eine ganz schöne Masse war’s doch, die da gezogen hat.

Veröffentlicht Dienstag, September 13, 2011 von Pit in England, locks, narrowboats, River Avon, Travel

Getaggt mit

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: