England-Reise Frühjahr 2011 [131]   Leave a comment

Es war übrigens ziemlich windig, …

Worcester

Worcester

… allerdings bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel mit ein paar Wolken.

Hier in Worcester wäre übrigens die Möglichkeit gewesen, wieder ins Kanalnetz einzufahren, und über den Worcester & Birmingham Canal auch – wie geplant – nach Birmingham zu kommen. Die Einfahrt zu diesem Kanal verbirgt sich hinter der Mauer ganz rechts im Bild. Dieser Kanal hätte die Möglichkeit geboten, eine der berühmtesten – oder soll ich sagen, berüchtigtsten – Schleusentreppen im englischen Kanalsaystem, die Tardebigge Locks [auch Tardebigge Flight genannt] „mitzunehmen“. Aber da wir Schleusen(treppen) genug auch auf unserer Route haben würden, wenn auch nicht gerade 30 Schleusen „an einem Streifen“, hatte ich lieber die Route über den Staffordshire & Worcestershire Canal gewählt, weil der uns durch den Netherton Tunnel nach Birmingham bringen würde.

Wir sind also noch weiter gefahren, um etwas oberhalb der Kathedrale von Worcester einen Liegeplatz zu finden.

Veröffentlicht Sonntag, Februar 5, 2012 von Pit in Photography

Getaggt mit , , ,

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: