England-Reise Frühjahr 2011 [134]   4 comments

Wir haben die Worcester Road Bridge …

Worcester

Worcester Road Bridge und Kathedrale

… passiert und sind gar nicht mehr weit von unserem geplanten Liegeplatz entfernt.

Zu Worcester: „Worcester has enough historic treasures to forgive the architectural eyesores thrown up during the postwar love affair with all things concrete. he home of Lea & Perrins and that famous sauce (an unlikely combination of fermented tamarinds and anchovies), this ancient cathedreal city was the site of the last battle of the Civil War. The defeated Charles II only narrowly escaped the prusuing Roundsheads by hiding in an oak tree, an event still celebrated in Worcester every 29 May, when government buildings are decked out with oak sprigs.“ [England, ed. David Else e.a (6th ed., London 2011), p. 531]

4 Antworten zu “England-Reise Frühjahr 2011 [134]

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Einfach nur schön🙂

    Gefällt mir

  2. Such grace and elegance.

    Gefällt mir

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: