England-Reise Frühjahr 2011 [193]   Leave a comment

Nach unserem Rundgang durch Stadt und Burggarten von Bridgnorth wurde es dann Zeit, uns wieder auf den Rückweg zum Bahnhof zu machen, damit wir unseren Zug zurück nach Kidderminster nicht verpassen würden. Dieses Mal sind wir zu Fuß gegangen, weil es bergab ja wesentlich bequemer war als bergauf. Am Bahnhof wartete dann ein Zug auf uns, der gleich von zwei Loks gezogen wurde: von einer Dampflok und von einer Diesellok. Nicht, dass das nötig gewesen wäre, aber anlässlich der Sonderausstellung dieser historischen Eisenbahn waren ja viel Loks auch aus anderen gegenden Englands gekommen, und die sollte eben alle auch eingesetzt werden. Also gab’s, da die Anzahl der Züge nun einmal begrenzt war, eine Reihe von Zügen mit doppeltem Vorspann.

Loks

Diesel- und Dampflok

Leider verzerrt das extreme Weitwinkelobjektiv [10mm digital, entsprechend 15mm für 35mm Kleinbildfilm] die Perspektive gewlatig, und die Diesellok [diesel-elektrisch, um genau zu sein] erscheint viel länger, als sie in Wirklichkeit ist.

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: