England-Reise Frühjahr 2011 [233]   Leave a comment

In der Schleuse sieht die „Silver Cygnet“ doch schon recht winzig aus:

locks

Ein kleines Boot in einer tiefen Schleuse

Während wir dabei waren hochzuschleusen, kam uns von oben jemand entgegen, der uns wissen ließ, es würde möglicherweise einen Aufenthalt geben, da sie in der zweiten Schleuse von oben ein Unfall gehabt hätten: ein Besatzungsmitglied habe sich einen Fußknöchel und einen Finger gebrochen, und der Krankenwagen sei schon da [wir konnten auch das Blaulicht sehen], um die verletzte Person ins Krankenhaus zu bringen. Wie es sich zeigen sollte, hilet uns das aber überhaupt nicht auf, denn ehe wir bis dahin hochgeschleust hatten, war der Krankenwagen mit der Verletzten schon abgefahren und das Boot auf dem Weg nach unten durch die Schleuse, sodass wir ohne Verzögerung passieren konnten.

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: