England-Reise Frühjahr 2011 [248]   Leave a comment

Wir haben uns dann einen gemütlichen Nachmittag gemacht und in Ruhe auf Richard gewartet, der uns gegen 18:30 Uhr abholen un zu Caryl zu Abendessen fahren wollte. Er kam pünktlich wie immer und … brachte für Mary einen Strauß Rosen mit!

Rosen

Rosen für die Dame

Dazu hat Mary in ihrem Reisetagebuch geschrieben: „Richard […] brings me a dozen lovely orange roses and immediately drops a comment about if there’s anything in the cabin that might match the color.“

Wir waren dann mit Richard zusammen zu einem leckeren Abendessen bei Caryl, und gegen 10:00 Uhr wieder auf dem Boot.

Veröffentlicht Montag, Juni 4, 2012 von Pit in Travel

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: