England-Reise Frühjahr 2011 [283]   Leave a comment

Mit Schleuse Nummer 7 befinden wir uns dann schon mitten in „Lapworth Flight„:

lock

Lapworth Flight, Schleuse Nummer 7

Diese Schleuse zeigt die ganz typischen Charakteristika der Schleusen auf dem Stratford-on-Avon Canal: das untere Tor ist zweigeteilt, ebenso wie die Brücke, die in der Mitte einen Spalt von einem Zoll Weite hat, damit das Seil, an dem die Narrowboats ursprünglich getreidelt wurde, dort durchgehen konnte und man so die Pferde, die das Boot zogen, nicht auszuschirren brauchte, eine Arbeits- und Zeitersparnis. Zeit ist Geld galt eben schon im ausgehenden 18. Jahrhundert.

Veröffentlicht Montag, Juli 30, 2012 von Pit in bridges, Lapworth Flight, locks, narrowboats, Stratford-on-Avon Canal, Travel

Getaggt mit , ,

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: