England-Reise Frühjahr 2011 [300]   Leave a comment

So sah es aus am Kanal und gegenüber, als wir um 19:20 aus dem Fleur de Lis wieder auf’s Boot kamen: alles in bester Ordnung, und, wie Mary sich ausdrückte, „baaaa … sheep“ gegenüber auf der Weide.

canal

Weiden am Stratford-on-Avon Kanal unterhalb von Lowsonford: noch ist die Welt am Kanal in Ordnung!

Wir hatten es uns gerade etwas gemütlich gemacht, als ein Bootsnachbar – sie lagen ein paar Bootslängen vor uns am Ufer – an unsere Vordertür klopfte. Ich sehe raus und … traue meinen Augen nicht: wir liegen quer in Kanal!! Obwohl ich sie so stramm angezogen hatte, wie ich konnte, war unsere Heckleine doch losgekommen [diese Mooringhaken, die man über die Spundwand hängt, um dann die Leinen dran festzumachen, sind nicht so ganz der Weisheit letzter Schluss] und das Heck war eben durch den Wind rübergedriftet, sodass wir eben, nur noch mit der Vorleine am Kanalufer fest, quer im Fahrwasser lagen und es komplett blockierten. Gut, dass unsere Nachbarn es bemerkt hatten, noch ehe ein Schiff kam.

Wir haben dann mit vereinten Kräften das Heck wieder ans „richtige“ Ufer gezogen, und ich habe nicht nur die beiden Mooringhaken benutzt, sondern auch alle 3 Metallpflöcke, die es für diese Zwecke gibt, ins Ufer gehauen und unsere Leinen daran zusätzlich vertäut. Das hat dann auch für die Nacht gereicht, und wir sind nicht wieder auf Drift gegangen. Danach gab’s dann einen wirklich geütlichen Abend an Bord, mit Lesen und einem Bierchen für mich.

Veröffentlicht Dienstag, Juli 31, 2012 von Pit in England, narrowboats, Stratford-on-Avon Canal, Travel

Getaggt mit , ,

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: