England-Reise Frühjahr 2011 [338]   Leave a comment

Warwick Castle [4]: nachdem wir unsere Eintrittskarten gelöst und den äußeren Turm passiert hatten, fanden wir uns im weiten Areal zwischen den äußeren Burgmauern [die gesamte Anlage besteht aus mehreren konzentrischen Verteidigungsringen] und der inneren Burg wieder.

Warwick Castle

Warwick Castle: Vorburg

Hier gab es eine kleine Zeltstadt mit verschiedenen Attraktionen. Allerdings waren so früh – direkt nach der Öffnung der Burg – nöch längst nicht alle Zelte auch besetzt.

Das Wetter war zu Anfang übrigens tgrübe und bedeckt, und es fiel auch ein wenig Regen, aber später kam die Sonne durch und es wurde doch noch ein schöner Tag, so dass wir ohne Probleme auch draußen herumspazieren konnten.

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: