England-Reise Frühjahr 2011 [340]   Leave a comment

Warwick Castle [6]: und auch der Bogenschütze war schon auf seinem Posten.

Warwick Castle

Warwick Castle: Bogenschütze

Von diesem Bogenschützen war ich allerdings ein wenig enttäuscht, denn ich hatte be einem früheren Besuch einen besseren gesehen. Nicht, dass dieser hier schlecht gewesen wäre. Er traf schon sein Ziel – meistens jedenfalls. Aber der Schauspieler, der damals – ich glaube, es war 1996 oder so – den Bogenschützen machte, traf erstens erheblich besser und auf eine größere Distanz, und er war auch der bei Weitem bessere Schauspieler. Er unterhielt uns Zuschauer mit einem ständigen, hochinteressanten Monolog über die Schlacht bei Agincourt, der Schlacht, die die militärische Übermacht der damaligen englischen Bogenschützen demonstrierte. Er lebte wirklich seine Rolle als einer der dort beteiligten Bogenschützen und es war einfach faszinierend, ihm zuzuhören. Dabei war er, wie er uns verriet, im „bürgerlichen“ Leben noch nicht einmal Schauspieler, sondern Koch!

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: