A Wall of Mexican Hats   6 comments

mexican hats

From This Perspective, the Mexican Hats Seem to Form a Veritable Wall

Veröffentlicht Freitag, Juni 17, 2016 von Pit in Garten, Mexican hats, nature, Pflanzen, property, Vegetation, wildflowers

Getaggt mit , , ,

6 Antworten zu “A Wall of Mexican Hats

Abonniere die Kommentare per RSS.

  1. Das sieht sehr toll aus, lieber Pit! Solch einen Farbtupfer hätte ich auch gerne.
    Herzliche Grüße zu dir und Mary aus Cley. Wir sind bei den Nachbarn heute Abend eingeladen, müssen gleich los, Klausbernd und Siri und Selma rufen „liiiiebe Grüße nach Texas!“❤

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Dina,
      danke für’s Vorbeischauen. Die machen schon ganz schön Farbe, nicht wahr? Aber leider sind es fast nur Mexican Hats. Die sehen allerdings, auch ganz alleine, Klasse aus. Von allen anderen Wildblumen, ganz besonders von Bluebonnets, hatten wir nur wenige. Mal sehen. Wir werden im Herbst mehr Samen säen, und dann auf einen nassen Winter hoffen.
      Wir sind im Augenblick wieder in Karnes City, mal im alten Haus nach dem Rechten sehen. Und heute Abend hat Mary 50-jähriges Abschlussjubiläum ihrer Schulzeit.
      Ich hoffe, Ihr habt Spaß bei den Nachbarn.
      Liebe Grüße, auch an den Master und an die beiden lieben Buchfeen, und auch von Mary [sie schwelgt gerade mit ihrer Schulfreundin Stella in Erinnerungen],
      Pit

      Gefällt mir

  2. They are certainly thick. Beautiful as well.

    Gefällt 1 Person

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: