Photoproject #11: Lost Places

On his blog, „Mannis Fotobude“, Manni has again called for participation in another, this time the eleventh, photoproject of his. Now the subject is „Lost Places“. My contribution here is my contribution, a picture of the ruin of the Peters Cartridge Company factory in Kings Mills, Ohio:

 

Fotoprojekt #11: Lost Places

Auf seinem Blog „Mannis Fotobude“ hat Manni einmal mehr zur Teilnahme an einem weiteren, seinem elften, Fotoprojekt aufgerufen, dieses Mal zum Thema „Lost Places“. Mein Beitrag hier ist mein Beitrag, ein Bild der Ruine der ehemaligen Peters Munitionsfabrik in Kings Mills, Ohio:

Peters Cratridge Company building
Ruin of the Peters Cartridge Company Factory in Kings Mills, Ohio

18 Gedanken zu „Photoproject #11: Lost Places

          1. Lieber Pit
            wir hörten eben in den Nachrichten, dass in Texas ein Unwetter gewütet hat. Da hoffen wir sehr, dass ihr nicht betroffen ward.
            Hier ist am Wetter nichts auszusetzen.
            Liebe Grüße
            The Fab Four of Cley
            🙂 🙂 🙂 🙂

            Gefällt 1 Person

            1. Lieber Klausbernd,
              danke fuer Eure Nachfrage. Das war der Hurrikan Hanna, der irgendwo bei Corpus Christi an Land gegangen ist. Da „unten“ hat er mit seinen Windgeschwindigkeiten und den Sturzfluten schon Schaden angerichtet. Richtig schlimm, wie bei staerkeren Hurrikanen, war es allerdings wohl nicht. Obwohl: fuer die Betroffenen schlimm genug. Vor Allem, dass es die armen und von Corona schon sehr in Mitleidenschaft gezogenen Gegenden im „Valley“, d.h. am Unterlauf des Rio Grande, getroffen hat.
              Hier bei uns haben wir ausser ein bisschen Regen – gerade mal genug, um den Boden anzufeuchten – und ein wenig mehr Wind nichts davon mitbekommen. Soll ich jetzt sagen, „leider“? Ich weiss es nicht. Aber etwas mehr Regen haetten wir doch gerne gehabt. Wir brauchen ihn dringendst. Ein wenig koennten wir heute noch bekommen. Haltet uns mal die Daumen.
              Liebe Gruesse, und habt noch einen schoenen Restsonntag,
              Pit

              Gefällt 1 Person

    1. Freut mich, lieber Manni, dass es Dir gefaellt. Klein war die Fabrik wirklich nicht. Wenn Du moechtest, kannst Du sie Dir hier [https://wp.me/p4uPk8-1zN] in Gaenze ansehen. Musst ein wenig runterscrollen. Sie lag uebrigens an einem wunderschoenen Radweg, dem „Little Miami River Trail“, in Ohio, in der Naehe von Cincinnati. Wenn ich das Bild jetzt so sehe, und an andere Fotos von Lost Places denke, dann wuenschte ich, man haette hinein gedurft.
      Liebe Gruesse, und hab‘ ein feines Wochenende,
      Pit

      Gefällt mir

  1. Ein großartiges Bild. Ich habe ja im letzten und vorletzten Jahr einige Bilder zu lost places gestaltet, wenige reale Fotos, mehr Fotomontagen – aber ich habe auch noch Fotos, aber ich werde wohl nicht mit machen – bin ja gerade #farbverrückt unterwegs.
    Liebe Grüße an dich, Pit ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich, liebe Ulli, dass das Bild Dir gefaellt. Das Original war natuerlich in Farbe, in kraeftigen Farben sogar, aber hier dachte ich, entweder schwarz-weiss oder sepia seien passend. Zuguterletzt fand ich dann, aus welchen Gruenden auch immer, schwarz-weiss die beste Loesung. Das Original kannst Du hier [https://wp.me/p4uPk8-1zN] sehen, wenn Du etwas runterscrollst.
      Liebe Gruesse und hab‘ eine feines Wochenende,
      Pit

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.