Photoproject #11: Lost Places [#2]

I’ve already made one contribution [the ruin of the Peters Cartridge Company Factory in Kings Mills/OH] to Manni’s [of Mannis Fotobude] photoproject „Lost Places“ here on this blog, but I found another – quite different – picture in my archives which I consider worth showing, too:  it’s the ghost town of Contrabando, on the banks of the Rio Grande in the Big Bend Ranch State Park, which was used for a movie set in the 1980s and 1990s. Here’s a black-and-white picture of the „church“ there. The missing plaster gives you an indication of how high the flood of the Rio Grande reached in 2008, resulting in excessive damage to the buildings. I’m glad I was able to take pictures there when we spent our honeymoon in the Big Bend area in 2009, because the buildings – except for one – were removed for safety reasons in 2015.

Fotoprojekt #11: Lost Places [#2]

Ich habe, mit der Ruine der Fabrik der Peters Cartridge Company in Kings Mills / OH, bereits einen Beitrag zu Mannis [von „Mannis Fotobude„] Fotoprojekt „Lost Places“ hier auf diesem Blog geleistet, aber ich habe ein weiteres – ganz unterschiedliches – Bild in meinem Archiv gefunden, das ich auch für sehenswert halte: es ist die „Ghost Town“ Contrabando am Ufer des Rio Grande im Big Bend Ranch State Park, die in den 1980er und 1990er Jahren als Film [Western] Location genutzt wurde. Hier ist ein Schwarzweißbild der „Kirche“ dort. Der fehlende Putz gibt einen guten Hinweis darauf, wie hoch die Flut des Rio Grande im Jahr 2008 war, und die zu übermäßigen Schäden an den Gebäuden führte. Ich bin froh, dass ich dort Fotos machen konnte, als wir 2009 unsere Flitterwochen in der Region Big Bend verbrachten, da die Gebäude – bis auf eines – 2015 aus Sicherheitsgründen entfernt wurden.

The
The „Church“ at the Movie Set of Contrabando

More of the pictures I took thereare on my other blog, „Pit’s Fritztown News“.

Weitere Bilder, die ich damals dort gemacht habe, finden sich auf meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News„.

9 Gedanken zu „Photoproject #11: Lost Places [#2]

Kommentare sind geschlossen.