Missing Photographic Equipment

Whe I got quite a bit of photographer’s accessories lately [see: New Lens and More], such as a belt to wear lenses ready to be exchanged, and/or a vest to carry my camera hands-free in front of me, I would never have thought that I might also need either Wellington boots or, even better, anglers‘ waders. That only dawned upon me when, yesterday, I toured the surrounding Texas Hill Country to take pictures of creeks running nicely after out recent rainfall and came upon the low-water crossing of Eckert Road across Crabapple Creek, a crossing that was still flooded:

Fehlende fotografische Ausrüstung

Als ich in letzter Zeit einiges an Zubehör für Fotografen bekam [siehe: Ein neues Objektiv und mehr], wie zum Beispiel einen Gürtel zum Tragen von Objektiven, die zum Wechseln bereit sind, und/oder eine Weste, um meine Kamera freihändig vor mir zu tragen, hätte ich nie gedacht, dass ich möglicherweise auch Gummistiefel oder, noch besser, Watstiefel für Angler benötigen würde. Das wurde mir erst klar, als ich gestern in der Umgebung in Texas Hill Country herumgefahren bin, um Fotos von Bächen zu machen, die nach den jüngsten Regenfällen gut voll waren, und auf die Niedrigwasserüberquerung der Eckert Road über den Crabapple Creek stieß, eine Überquerung, die immer noch überflutet war:

Eckert Road and Crabapple Creek Low-Water Crossing

More of this tour, videos too, soon to come in my other blog, „Pit’s Fritztown News„.

Mehr von dieser Tour, auch Videos, demnächst in meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News“.

27 Gedanken zu „Missing Photographic Equipment

    1. Heatte ich ja auch nicht gedacht, aber mit den entsprechenden Stiefeln haette ich von der Mitte der „Bruecke“ Aufnahmen den Bach hinauf und hinunter machen koennen. Aber auch so habe ich ein paar gute Aufnahmen bekommen, und ob sich Aufnahmen vom Bach wirklich gelohnt haetten, das weiss ich gar nicht. Es war, nach den Fluten, jede Menge Unrat darin.
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 1 Person

    1. Ich werde Dich aber wohl noch etwas laenger auf die Folter spannen muessen, denn erstens waren es mehrere Stellen, an denen ich fotografiert habe, zweitens waren es jede Menge Fotos, denn ich habe mehrfach die Objektive gewechselt und dann immer 5 Bilder in Reihe geschossen, mit unterschiedlichen Belichtungen [fuer HDR Bearbeitung], und drittens auch noch Videos gemacht. All das braucht seine bearbeitungszeit. In der Zwischenzeit geht es dann auch noch mit Waco weiter.
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.