San Angelo Appetizer [#5]: Restaurants

Everyone who knows me and my blogging will know that there will always be posts about restaurants we ate at and the food we had. How can it be different with our visits to San Angelo? So here’s another appetizer, a panoramic view of the inside of the „Angry Cactus“, where we ate twice and both times enjoyed a fabulous dinner.

San Angelo Appetithäppchen [#5]: Restaurants

Jeder, der mich und meine Bloggerei kennt, weiß, dass es immer Beiträge über Restaurants, in denen wir gegessen haben, und über das Essen da gibt. Warum sollte das bei unseren Besuchen in San Angelo anders sein? Also kommt hier ein weiteres Appetithäppchen, ein Panoramabild des Inneren des „Angry Cactus“, wo wir zwei Mal gegessen und jedes Mal ein exzellentes Abendessen genossen haben.

The „Angry Cactus“ [Panoramic View Inside]

16 Gedanken zu „San Angelo Appetizer [#5]: Restaurants

    1. Ja, wir haben es auch bedauert, dass wir uns eine zeitlang nicht getraut haben. Wir sind uns auch jetzt noch nicht sicher, ob wir in Resturants essen gehen sollen. Zum Glueck waren aber die Restaurants in San Angelo gar nicht besonders voll. So haben wir uns relativ sicher gefuehlt. Apropos „in solchen Restaurants“: warte mal ab, bis Du die Bilder von Miss Hattie’s Restaurant siehst!
      Das mit dem Reader finde ich komisch – aber an „komisch“ muss man sich bei WP wohl gewoehen.
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 1 Person

        1. Ja, lieber Roland, hier gehen die Infektionszahlen wieder recht steil nach oben – leider! Das nicht zuletzt deswegen, weil wir einen Gouverneur haben der aus kurzfristigem politischem Selbstinteresse sich sogar erdreistet, per Ordre de Mufti ALLEN oeffentlichen Einrichtungen, Schulen eingeschlossen, eine eigenstaendige Anordnung von Maskenpflicht zu verbieten. Ich halte das fuer kriminell. Und leider finden sich dann auch noch Richter [natuerlich ebenfalls stramm auf republikanischer Linie], die das bestaetigen, wenn z.B, vernuenftige Schuldistrikte dagegen klagen.
          Danke fuer Deine guten Wuensche. Mary und ich sind ja zum Glueck zwei Mal geimpft, und wir sind auch immer noch vorsichtig und tragen unsere Masken, sobald wir mit Anderen zusammen drinnen sind. In Restaurants essen gegangen sind wir aber trotzdem in San Angelo. Zum Glueck waren diese wenig besucht. Sonst waeren wir auch nicht hineingegangen. Und wir waren auch in Laeden, wie Du ja gelesen hast, aber ebenfalls unter den entsprechenden Vorsichtsmassnahmen. So wird es auch bleiben. Und hier in Fredericksburg nehmen wir, wo immer es geht, die „curbside delivery“ in Anspruch, d.h. wir bestellen online und auf dem Parkplatz wird es dann ans Auto gebracht und auch eingeladen.
          Liebe Gruesse, und bleibt auch Ihr gesund,
          Pit

          Gefällt 1 Person

    1. Liebe Hanne,
      der „Angry Cactus“ hat uns = sowohl was das Ambiente als auch das Essen angeht – sehr gut gefallen. Wir waren bei beiden unseren Aufenthalten in San Angelo dort. Mir hat uebrigens auch das Bier da sehr gut gefallen. 😀
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 1 Person

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s