Winter Is Here

Der Winter ist da

As it had been annouced on the news …

Wie es in den Nachrichten schon angekündigt war …

Winter Weather/Storm Ranging over Much of the USA – for More Than 2.000 Miles

… winter is now here:

… ist der Winter jetzt hier:

Our Walkway Covered in Sleet This Morning
The Deer Are Happily Munching on Some Alfalfa Hay I Put Out

More of the wintry weather, icluding a video, to soon appear on my other blog, „Pit’s Fritztown News„.

Mehr von diesem Winterwetter, einschließlich eines Videos, kommt bald auf meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News“.

30 Gedanken zu „Winter Is Here

    1. Es kommt drauf an, liebe Greta, wo in Texas, denn das Land ist riesig und hat mehrere Klimazonen. Bei uns hier, Texas Hill Country im suedlichen Zentraltexas, wie es offiziell heisst, haben wir immer mal eine Reihe kalter Tage und vor Allem Naechte, aber meistens nur kurze Zeit. Schnee haben wir, obwohl wir auf ca. 600 Meter liegen, nur selten. Dafuer ist es zu trocken. Die Ausnahme war der vergangene Februar. Da hatten wir einen Wintereinbruch wie er nur einmal alle 100 Jahre vorkommt – sagt man.

      Winter Ade, Scheiden Tut weh, …

      Winterwonderland … in Fredericksburg/Texas


      Da haette es sogar fuer Winterspiele gereicht. 😀

      Gefällt 1 Person

    1. Ja, liebe Rose, es kann schnell gehen hier mit dem Wetterumschwung. Man sagt, „Wenn das Wetter in Texas Dir nicht gefaellt, warte ganz einfach 5 Minuten.“ 😀
      Es gibt aber auch gegenteilige Meinungen: „Texas hat 4 Jahreszeiten, Winter, Sommer, Sommer und … Sommer.“ 😀
      Im Sommer kann das heisse Wetter oft lange anhalten. Temperaturen von ueber 35 Grad und manchmal auch ueber 40 koennen durchaus fur drei Monate am Stueck herrschen – jedenfalls bei uns hier. Aber Texas ist ja so gross, dass es mehrere Klimazonen umfasst.

      Gefällt 1 Person

                    1. Danke fuer den Link, liebe Nati.
                      Hier brauchen wir uns wohl mit unseren Baeumen keine Sorgen zu machen, dass wir damit den Voegeln schaden wuerden. Wir haben aber ein Problem mit unserem Trumpet Vine, und zwar gleich aus zweierlei Gruenden: er muesste eigentlich weg, weil die Gefahr besteht, dass er Hauswand und -dach schaedigt, aber einerseits ist er viel zu schoen [https://wp.me/p107Dr-1c3] und andererseits – und das ist uns (fast) wichtiger als das schoene Aussehen – nisten viele Spatzen darin. Da wissen wir nun wirklich nicht, was wir machen sollen.

                      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.