California and Elsewhere: Appetizer #7

Kalifornien und Anderswo: Appetithäppchen #7

On our second day in Carson City, we went on an outing really deep into „Cartwright Country“, to Virginia City – yes, that of Bonanza fame, where, among other things, we had a short trip on a historic train of the Virginia & Truckee Railway:

An unserem zweiten Tag in Carson City haben wir dann einen Ausflug so richtig tief nach „Cartwright Land“ hinein gemacht, nach Virginia City – ja, der aus der Westernserie „Bonanza“ bekannten Stadt, wo wir u.A. eine Fahrt mit einem historischen Zug der Virginia & Truckee Railway gemacht haben:

„Our“ Historic Train – Panorama [click to enlarge]
Now where are Hoss and Little Joe? – Well, definitely not in those CARS! [panorama = click to enlarge]

26 Gedanken zu „California and Elsewhere: Appetizer #7

  1. Bonanza ! Geschichen über die Ponderosa Ranch , wer kennt sie nicht !!
    Wann wurde sie ausgestrahlt ? Müsste so Mitte der 60ziger Jahre gewesen sein. Kann mich noch als Kind daran erinnern. Lief glaub immer Sonntag Nachmittag

    Gefällt mir

    1. Ich glaube, mit „Mitte der 60er Jahre“ liegst Du richtig, lieber Manni. Ich erinnere mich, einzelne Folgen zum ersten Mal 1961 in England gesehen zu haben. Zuhause in Deutschland hatten wir damals kei Fernsehen.
      Gerade habe ich einmal gegoogelt: die Erstausstrahlungen hier in den USA waren von 1959 bis 1973. Wiederholungen – wie von vielen anderen (Kult)serien – laufen hier immer noch im Fernsehen.

      Gefällt mir

    1. Die Gebaeude, liebr Arno, waren wirklich farbenpraechtig. Auch die Waggons des Zuges. Es gab eine ganze Menge von Motiven dort. Freut mich, dass schon dieses Appetithaeppchen Dir gut gefaellt. 🙂
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt mir

    1. Lieber Roland,
      wir waren nicht da, denn diese Touristenattraktion scheint – zumindest im Augenblick – nicht (mehr) zu existieren.
      Gerade habe ich mal gegoogelt und festgestellt, dass ich meine grosse Chance verpasst habe. Die Ranch am Ufer des Lake Tahoe, auf der Teile der Serie gedreht worden sind, ist 2020 verkauft worden – fuer 38 Millionen Dollar. Da haette ich doch glatt mitbieten koennen. 😁 Das bisschen Kleingeld hat man ja. 🤣
      Aber ernsthaft, bis 2004 war der Filmset [ob das diese Ranch war glaube ich aber nicht] eine Touristenattraktion. Jetzt scheint man an anderer Stelle nahe bei das wieder aufleben lassen zu wollen.
      Liebe Gruesse,
      Pit
      P.S. apropos „Bonanza“: wenn ich mich recht entsinne, gibt es hier einen Fernsehkanal, auf dem die Serie wiederholt wird. Da muss ich unbedingt mal reinschauen.

      Gefällt 1 Person

    1. Es gibt hier einen Fernsehkanal, auf dem u.A. diese Serie wiederholt wird. Muss ich unbedingt mal reinschauen.
      Ach ja, Hoss! Auch im richtige Leben muss er ein gemuetlicher und liebenswerter Kerl gewesen sein.
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.