Colourful Comanche

Farbenfrohe Komantschen

Earlier this year the festivities as to the celebration of Fredericksburg’s 175th anniversary ended with commemorating the signing of the treaty between the Penataka Comanche tribe and the white settlers on May 9, 1847. Some members of that tribe were here on the Marktplatz and danced in their colourful outfits:

Früher in diesem Jahr endeten die Feierlichkeiten zum 175. Jahrestag der Gründung von Fredericksburg mit dem Gedenken an die Unterzeichnung des Vertrags zwischen dem Stamm der Penataka Komantschen und den weißen Siedlern am 9. Mai 1847. Einige Mitglieder dieses Stammes waren hier auf dem Marktplatz und tanzten in ihrer farbenprächtigen Kleidung:

For videos of the event, check here:

Videos dieser Veranstaltung hier:

Fredericksburg’s 175th Year Anniversary – Comanche Indians Dance on the Marktplatz

32 Gedanken zu „Colourful Comanche

    1. Wirklkich prachtvoll!
      Ich fand es ein wenig schade, dass nur wenige Indianer (in ihrer bunten Kleidung) dort waren, auch wenn es u.A. hochrangige Vertreter dieser Nation waren und auch Nachfahren derer, die den Vertrag unterzeichnet hatten. Viel mehr Indianer waren vor einigen Jahren hier zu einem Powwow.

      Honoring the Past: Grand Entry and Powwow


      Das war ganz fantastisch.
      Dass dieser Vertrag nie gebrochen worden ist ist schon wirklich erstaunlich, aber wie ich zu diesem Vertrag in einem frueheren Beitrag [den Du auch gesehen und kommentiert hast] einmal in meiner Antwort auf einen Kommentar geschrieben habe, war er nicht unbedingt schwer einzuhalten. Er sicherte den weissen Siedlern ungehinderten Zugang und ungehinderte Inbesitznahme des gesamten “Fisher-Miller Grants”, den der Mainzer Adelsverein von der mexikanischen Regierung erworben hatte, zu, und im Gegenzug dafuer erhielten die Indianer nur ungehinderten Zugang zu den Gebieten der Siedler. Dass die Indianer spaeter dennoch immer weiter vertrieben wurden steht auf einem anderen Blatt, denn es waren die Vereinigten Staaten, die das taten, und eben nicht die Vertragspartner von hier – die uebrigens, wenn ich mal laestern darf, die Indianer ganz schoen ueber’s Ohr gehauen haben: fuer eine Flaeche von insgesamt 15.700 Quadratkilometer bekamen die Indianer ganze 3.000 Dollar plus die ueblichen Glasperlen.
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 1 Person

    1. Es war wirklich ein grossariges Fest, ueber ein Jahr lang [angefangen mit der Feier des 175-jaehrigen Bestehens von Fredericksburg vor einem Jahr und beendet eben mit dieser Feier des 175-jaehrigen Bestehens dieses Vertrags]. Leider aber durch Covid mehr oder weniger stark beeintraechtigt. So konnte z.B. keine Delegation unserer Partnerstadt Montabaur kommen.
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 1 Person

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s