Archiv für die Kategorie ‘property

Spring Blossoms [#4]: Redbud   8 comments

Earlier this week I went out in the garden to take some pictures of our early-blossoming trees, the Redbuds and the Mexican Plums, and here’s now the fourth in the series, a blossom of the Redbud in our back yard:

Frühlingsblüten [#4]: Redbud

Vor ein paar Tagen bin ich raus in den Garten, um ein paar Fotos unserer früh-blühenden Bäume, Redbuds und Mexican Plums, zu schießen, und hier ist nun das vierte, von einer Blüte des Redbud-Baums in unserem Garten hinter dem Haus:

Redbud Blossoms

Redbud Blossoms

Veröffentlicht Donnerstag, März 21, 2019 von Pit in back yard, Blueten, Frühjahr, Garten, nature, Pflanzen, property, Redbud, trees, Vegetation

Getaggt mit , ,

Spring Blossoms [#2]   4 comments

Another Redbud blossom:

Frühlingsblüten [#1]

Noch eine Redbud Blüte:

Redbud Blossom

Redbud Blossom

Spring Blossoms [#1]   12 comments

Earlier this week I went out in the garden to take some pictures of our early-blossoming trees, the Redbuds and the Mexican Plums, and here’s now the first, of a blossom of the Redbud in our front yard, in what will be quite a series, I believe:

Frühlingsblüten [#1]

Vor ein paar Tagen bin ich raus in den Garten, um ein paar Fotos unserer früh-blühenden Bäume, Redbuds und Mexican Plums, zu schießen, und hier ist nun das erste, von einer Blüte des Redbud-Baums in unserem Vorgarten, in, wie ich jedenfalls glaube, einer ganzen Serie:

mexican plum

Mexican Plum Blossoms

Back Yard – Early Morning   10 comments

Yesterday morning, we had a gorgeous sky at sunrise:

Hinterer Garten – früh am Morgen

Gestern Morgen hatten wir einen wunderbaren Himmel kurz nach Sonnenaufgang:

Back Yard Shortly after Sunrise

Back Yard Shortly after Sunrise

Precious Moments …   16 comments

.., when one can watch these fawns:

Kostbare Momente …

… wenn man solche Rehkitze beobachten kann:

Fawn

Cute to the Max

Some Exif-Data:

  • camera: Nikon D500
  • lens: Sigma 80-400 mm f/4.5 – 5.6 zoom at 250mm
  • f/number: 6.3
  • shutter speed: 1/160 s
  • ISO value: 100
  • edited with EasyHDR: settings LDR, preset „interior“

Ausgewählte Exif-Daten:

  • Kamera: Nikon D500
  • Objektiv: Sigma 80-400 mm f/4.5 – 5.6 zoom mit 250mm
  • Blende: 6.3
  • Verschlusszeit: 1/160 s
  • ISO Wert: 100
  • bearbeitet mir EasyHDR: Einstellung LDR, Vorgabe „interior“

Veröffentlicht Montag, Juni 18, 2018 von Pit in animals, back yard, Deer, fawns, LDR, nature, Photography, property, Tierleben, Wildtiere

Getaggt mit , , ,

A Mama and Her Fawns   8 comments

While we were gone on our „RailTrailsRoadTrip“, more fawns were born, and when we came back, we had up to four in our backyard: oh, what a pleasure! In the last few days I was able to catch them on camera, even in a video [to be published in my „Pit’s Fritztown News“ Blog at a later date. Here’s my first picture of a Mama with what looks like twins:

Eine Mama und ihre Kitze

Waehrend wir auf unserem „RailTrailsRoadTrip“ waren, sind weiter Rehkitze geboreb wirden, und als wir zurueckkamen, hatten wir bis zu vier in unserem Garten hinter dem Haus: oh, welche Freude! In den vergangenen Tagen habe ich sie mit der Kamera einfangen koennen, sogar auf einem Video [das kommt demnaechst in mein Blog „Pit’s Fritztown News“]. Hier ist nun ein erstes Foto von einer „Mama“ mit vermutlich Zwillingen:

twin fawns

A Mama and her Twin Fawns

Veröffentlicht Sonntag, Juni 10, 2018 von Pit in animals, back yard, Deer, does, fawns, nature, property, Tierleben, Wildtiere

Getaggt mit , , ,

More of a Mystical Morning   6 comments

Lately I already showed one picture of a very mystical morning atmosphere along our creek. Here’s another one:

Mehr von einem mystischen Morgen

Neulich habe ich schon ein Bild gezeigt von einer sehr mystischen Morgenatmosphaere entlang unseres Bachs. Hier ist noch ein Bild davon:

mist

Creekside Mystical Morning

Some Exif-Data:

  • camera: Nikon D500
  • lens: Sigma 18-200 mm f/3.5-6.3 zoom at 78mm
  • f/number: 9
  • shutter speed: 1/320 s
  • ISO value: 200

Ausgewählte Exif-Daten:

  • Kamera: Nikon D500
  • Objektiv: Sigma 18-200 mm f/3.5-6.3 zoom mit 78mm
  • Blende: 9
  • Verschlusszeit: 1/320 s
  • ISO Wert: 200

Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung   10 comments

Blick auf und über den Bach an der Nordostecke unseres Grundstücks an einem nebligen Morgen:

In the Morning at Seven the World Is Fine Still

View onto and across the creek in the north-east corner of our property on a misty morning:

creekside misty Morning

Misty Morning at the Creek

Some Exif-Data:

  • camera: Nikon D500
  • lens: Sigma 18-200 mm f/3.5-6.3 zoom
  • f/number: 7.1
  • shutter speed: 1/200 s
  • ISO value: 200

Ausgewählte Exif-Daten:

  • Kamera: Nikon D500
  • Objektiv: Sigma 18-200 mm f/3.5-6.3 zoom
  • Blende: 7.1
  • Verschlusszeit: 1/200 s
  • ISO Wert: 200

Front Yard, Early Morning, with Snow   2 comments

Friday night we had our first snow of the year [of many years, actually], and this is what our fron yard looked like in the early morning sunshine:

Garten hinter dem Haus, früher Morgen, mit Schnee

Freitagnacht hatten wir unseren ersten Schnee in diesem Jahr [in vielen Jahren, um genau zu sein], und so sah der Garten vor unserem Haus im Sonnenlicht des frühen Morgens aus:

snow

Front Yard, Early Morning, with Snow

Not that it amounted to anything much, but we still enjoyed the snow.

Nicht dass es viel gewesen wäre, aber uns hat der Schnee trotzdem sehr gefallen.

For more about that, check here: First Snow

Für mehr darüber, hier klicken.

Bradford Pears, Going Strong, But Now … Gone   12 comments

Last year, in spring, our Bradford Pears in our front yard along the driveway were still looking great and blossoming wonderfully in springtime, but then, unfortunately, during the summer, they crashed and are now dead. It was my fault entirely, btw, as the year before I had failed to protect their young stems from the bucks rubbing their horns until it was too late. The bucks simply damaged the bark so much that in the summer heat the trees couldn’t survive – sadly.

Bradford Pears, in Blüte, aber jetzt … tot

Letztes Jahr im Frühling sahen die Bradford Pears in unserem Vorgarten entlang der Einfahrt noch grossartig aus und waren in voller Blüte, aber dann, im Sommer, sind sie ganz plötzlich eingegangen und sind nun total tot. Es war übrigens ausschließlich meine Schuld, denn im Jahr zuvor hatte ich es versäumt, ihre jungen Stämmchen rechtzeitig vor den Rehböcken zu schützen, die ihre Hörner daran geschabt haben. Die Böcke haben dabei ganz einfach die Rinde der Bäumchen in einem solch gravierenden Umfang geschädigt, dass diese den Sommer mit seiner Hitze nicht überlebt haben – schade!

 

 

Veröffentlicht Sonntag, Oktober 8, 2017 von Pit in Bradford Pears, front yard, Garten, Haus und Hof, Pflanzen, property, trees, Vegetation

Getaggt mit , , , ,

%d Bloggern gefällt das: