Archiv für die Kategorie ‘Parks [National & State]

Photoprojekt Panoramabilder – July   14 comments

Auch für Juli hat „Royusch-unterwegs“ wieder zu einem neuen Beitrag für sein Fotoprojekt Panoramabilder aufgerufen. Hier ist nun mein Beitrag, ein Panorama des Grand Canyons, aufgenommen vom „Mather Point“ an der südlichen Seite des Canyons. Das Bild kann dann gleichzeitig auch als Appetithäppchen dienen für meinen bald erscheinenden Blogbeitrag [in meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News“] über unseren Besuch dort im vergangenen Herbst.

[um das Bild in voller Auflösung und jedem Detail zu sehen, hier darauf klicken und dann noch einmal mit der Lupe]

Photoproject Panorama Pictures – June

For July, too, „Royusch – unterwegs“ has asked for new contributions to his Photoproject Panorama Pictures. Here’s my contribution, a view of the Grand Canyon, taken from Mather Point on the South Rim. This might also serve as an appetizer for my report about that trip in autumn last year, which will soon be published in my other blog, Pit’s Fritztown News.

[to see this picture in full resolution and in every single detail, klick on it here, and then again with the magnifier]

Grand Canyon Panorama

Grand Canyon Panorama, Taken from Mather Point on the South Rim

Albuquerque 2018   10 comments

Views towards Albuqurque from the Petroglyph National Monument:

Albuquerque 2018

Blick vom Petroglyph National  Monument in Richtung auf Albuquerque:

arid landscape

It Really Is an Arid Landscape There

National Park Week   10 comments

Let’s celebrate this week with a picture of a spectacular sunset over the Lyndon B. Johnson National Historical Park, aka known locally simply as „The (LBJ) Ranch“ and give our heartfelt thanks to all the rangers and staff there, and on all other National Parks, for their dedicated service that makes it possible for us to enjoy our visits:

Feiern wir diese Woche mit einem Bild von einem spektakulären Sonnenuntergang über dem Lyndon B. Johson National Historical Park, unter Einheimischen auch ganz einfach als „The (LBJ) Ranch“ bekannt, und danken wir all den Rangern und anderern Bediensteten dort – und auf allen anderen Nationalpark – für ihren unermüdlichen Einsatz, der uns so einmalige Erlebnisse möglich macht:

lbj ranch

Sunset over the LBJ Ranch

Architecture Through the Ages   9 comments

In his blog „Mannis Fotobude“ a few weeks ago Manni started a photo-project „architecture“. Here’s my – first – contribution, with pictures of human dwellings from the ancient to the modern:

Architektur durch die Jahrhunderte

In seinem Blog „Mannis Fotobude“ hat Manni vor ein paar Wochen ein Fotoprojekt zum Thema „Architektur“ begonnen. Hier ist mein – erster – Beitrag dazu, mit menschlichen Behausungen von sehr alten bis zu modernen:

Montezuma's Castle

Montezuma’s Castle

Montezuma Castle National Monument protects a set of well-preserved dwellings located in Camp Verde, Arizona which were built and used by the Sinagua people, a pre-Columbian culture closely related to the Hohokam and other indigenous peoples of the southwestern United States,[4] between approximately 1100 and 1425 AD. The main structure comprises five stories and about 45 to 60 rooms and was built over the course of three centuries.[5]“ [wikipedia englisch, s.v. „Montezuma Castle National Monument“] Neither the name „Montezuma“ nor the designation „castle“ bears any relation to reality, btw.

Montezuma Castle ist eines der besterhaltenen historischen Gebäude Nordamerikas. Es handelt sich um eine Felsenbehausung (Cliff Dwelling), die von den SinaguaIndianern im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Sie liegt im US-Bundesstaat Arizona zwischen Phoenix und Flagstaff, unmittelbar an der Interstate 17 nördlich der Cordes Junction. Der Gebäudekomplex besteht aus 20 Räumen, die sich über fünf Etagen in eine Felsnische einpassen. Die Ruinen liegen an den Hängen des Beaver Creek und sind nur über Leitern zu erreichen. Als erste Europäer wurden die Spanier auf die Behausungen aufmerksam. Sie hielten sie irrtümlich für ein Aztekenschloss.“ [wikipedia deutsch, s.v. „Montezuma Castle National Monument“]

Hopi House

Hopi House, Grand Canyon National Park, South Rim

Hopi House is located on the South Rim of the Grand Canyon, within Grand Canyon National Park in the U.S. state of Arizona. Built in 1904 as concessioner facilities at the South Rim were being developed, it is the first of eight projects at the Grand Canyon that were designed by architect Mary Colter, […] Colter planned Hopi House as a sort of living museum, in which Hopi Indians could live while making and selling traditional crafts. The structure was based on Colter’s interpretation of the Hopi dwelling at Oraibi, Arizona. The ethnohistorically-correct structure was at the time of its construction the first introduction for many park visitors to the architecture and life of the native peoples of Arizona, New Mexico, Utah and Colorado.“ [wikipedia, englisch, s.v. „Hopi House“]

Memphis Pyramid

Memphis Pyramid

„The Memphis Pyramid, initially known as the Great American Pyramid, formerly referred to as the Pyramid Arena and locally referred to as The Pyramid and the Bass Pro Shops Pyramid,[5] was originally built as a 20,142-seat arena located in downtown Memphis, in the U.S. state of Tennessee, at the banks of the Mississippi River. The facility was built in 1991 […] Its structure plays on the city’s namesake in Egypt, known for its ancient pyramids. It is 321 feet (98 m) (about 32 stories) tall and has base sides of 591 feet (180 m); it is by some measures the tenth-tallest pyramid in the world.[7]

The Memphis Pyramid has not been regularly used as a sports or entertainment venue since 2004. In 2015, the Pyramid re-opened as a Bass Pro Shops „megastore“, which includes shopping, a hotel, restaurants, a bowling alley, and an archery range, with an outdoor observation deck adjacent to its apex.“ [wikipedia, englisch, s.v. „Memphis Pyramid„]

„Die Memphis Pyramid war bis 2015 eine Mehrzweckhalle in der US-amerikanischen Stadt Memphis im Bundesstaat Tennessee. […]

Die ehemalige Arena am Ufer des Mississippi River wurde nach dem Vorbild der ägyptischen Pyramiden von 1989 bis 1991 errichtet. Der Bau mit einer Höhe von 98 Meter (321 Fuß) bot bis zum Umbau 2015 insgesamt 20.142 Sitzplätze. Bei Konzerten fasste die Halle über 20.000 Besucher.[1]

Sie diente als Heimspielstätte der Basketballteams Memphis Grizzlies aus der NBA und der NCAACollege-Basketballmannschaft der Memphis Tigers sowie der Memphis Pharaohs aus der Arena Football League (AFL). In der Halle traten zahlreiche Künstler zu Konzerten auf.[2] Es fanden des Weiteren u. a. Wrestlingveranstaltungen, Boxkämpfe, wie am 8. Juni 2002 mit Lennox Lewis gegen Mike Tyson, statt. Die Church of God in Christ hielt hier einige Versammlungen ab.

Die Halle wurde 2004 geschlossen und wird nicht mehr als Veranstaltungsstätte genutzt. 2015 wurde sie als Megastore der Bass Pro Shops, einem Einzelhändler für u. a. Jagd-, Angel– und Campingbedarf sowie ähnlichem Natursport, inklusive Restaurants und Hotel wiedereröffnet.“ [wikipedia, deutsch, s.v. „Memphis Pyramid„]

More information about and pictures of this pyramid in my other blog, „Pit’s Fritztown News“ here: „RailTrailsRoadTrip 2018 – Day 19 [Memphis/TN: The Pyramid]„.

Mehr Information über und Bilder von dieser Pyramide in meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News“ hier: „RailTrailsRoadTrip 2018 – Tag 19 [Memphis/Tennessee: Die Pyramide]

LBJ Ranch Panorama   14 comments

When we were at the Lyndon B. Johnson National Historical Park, the former LBJ Ranch, last Saturday to watch „Support Your Local Sheriff“ in their series „Movies under the Stars“ [more here in my other blog „Pit’s Fritztown News“], I took quite a few pictures, and without my doing my smartphone – or Google Photos, rather – created a panorama:

LBJ Ranch Panorama

Als wir am vergangenen Samstag im Lyndon B. Johnson National Historical Park, der früheren LBJ Ranch, waren, um den Spielfilm „Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe“ – in der Reihe „Movies under the Stars“ [mehr dazu in meinem anderen Blog „Pit’s Fritztown Newshier] anzusehen, habe ich eine ganze Reihe von Bildern gemacht, und meine Kamera – genauer gesagt, Google Photos – hat daraus ein Panoramabild gemacht:

lbj ranch

Evening at the LBJ Ranch – Panorama

Pisgah National Forest – Looking Glass Falls   10 comments

After riding the Brevard Bike Path on our RailTrailsRoadTrip earlier this year, we decided to follow US 276 farther up into the Pisgah National Forest to see the Looking Glass Falls of the Looking Glass Creek:

Pisgah National Forest – Looking Glass Wasserfall

Nachdem wir früher in diesem Jahr auf unserem RailTraillsRoadTrip den Brevard Bike Path hin und zurück geradelt waren, haben wir uns entschlossen, dem US Highway 276 weiter hinauf in den Pisgah National Forest zu folgen und uns den Looking Glass Wasserfall des Looking Glass Creek anzusehen:

waterfall

Pisgah National Forest – Looking Glass Falls

Unfortunately, I couldn’t capture more of the falls and the pool below because, at this long exposure and without a tripod, I was very limited in where I could put down the camera for a steady shot.

Leider konnte ich nicht mehr vom Wasserfall und dem Bassin darunter auf’s Bild bekommen, weil ich durch die lange Belichtungszeit ziemlich eingeschränkt war im Auflagepunkt für eine unverwackelte Aufnahme, da ich kein Stativ dabei hatte.

Some (Exif-)Data:

  • camera: Nikon D500
  • lens:  Sigma 18-200 mm f/3.5-6.3 Zoom
  • focal length 26 mm
  • f/number: 25
  • shutter speed: .8 s
  • ISO value: ?
  • edited with EasyHDR: settings LDR, preset „dramatic dark“

Ausgewählte (Exif-)Daten:

  • Kamera: Nikon D500
  • Objektiv: Sigma 18-200 mm f/3.5-6.3
  • Brenweite: 26 mm
  • Blende: 25
  • Verschlusszeit: 1,8 s
  • ISO Wert: ?
  • bearbeitet mir EasyHDR: Einstellung LDR, Vorgabe „dramatic dark“

Swirling Waters   9 comments

Those swirling waters of the Tallulah River were indeed fascinating:

Wirbelnde Wasser

Diese Wasserwirbel des Tallulah River boten immer wieder einen faszinierenden Anblick:

Tallulah Gorge

Tallulah Gorge

Down at the Bottom of the Gorge   9 comments

Unten in der Tiefe der Schlucht

Tallulah Gorge

Tallulah Gorge

Tallulah Gorge and Bridge: A Closer Look   19 comments

Tallulah Schlucht und Brücke: eine Ansicht aus der Nähe

Tallulah Gorge and Bridge

Tallulah Gorge and Bridge

Tallulah Gorge: Deep Down, the River and the Bridge   6 comments

Tallulah Gorge: weit unten in der Tiefe, der Fluss und die Brücke

tallulhj gorge

Tallulah Gorge

%d Bloggern gefällt das: