Before & After #13

Vorher & Nachher #13

For picture #18 in my post „Aransas National Wildlife Refuge – #7: Birds [in the air]„, Werner from the blog „Vogelknipser“ kindly offered to research exactly what kind of seagull it shows, and we had agreed that in order to make it easier for him to identify the bird, I would show the original image and not my edited version [with EasyHDR], because this program intensifies the colours (too much), even if it not actually fasifies them. However, I’m adding a version edited with „Photo Director“, in which I have sharpened the image (a little) so that the details of the feathers can be seen better. As you know, the individual images can be enlarged by clicking on them.

Zu dem Bild #18 in meinem Beitrag „Aransas National Wildlife Refuge – #7: Vögel [in der Luft]“ hatte Werner vom Blog „Vogelknipser“ sich freundlicherweise angeboten, einmal genau zu recherchieren, um was für eine Möwe es sich da handelt, und wir waren übereingekommen, dass ich, um ihm die Bestimmung zu erleichtern, hier das Originalbild zeige, und nicht meine Bearbeitung mit EasyHDR, weil dieses Programm die Farben, wenn nicht unbedingt verfälscht, so aber doch (zu sehr) intensiviert. Ich füge allerdings eine Bearbeitung per „Photo Director“ hinzu, in der ich das Bild (etwas) nachgeschärft habe, damit die Zeichnung der Federn besser erkennbar wird. Die Einzelbilder lassen sich übrigens per Anklicken vergrößern.

Original
Sharpened

I’d also like to add the exif-data for this picture:

  • camera: Nikon D500
  • lens: Sigma 80-400mm f/4.5-5.6 Zoom
  • focal length: 400mm [equivalent to 600mm for full-frame sensors]
  • shutter speed: 1/500 s.
  • aperture: f/11
  • ISO: 400

Ich möchte hier auch noch die Exif-Daten für das Bild hinzufügen:

  • Kamera: Nikon D500
  • Objektiv: Sigma 80-400mm f/4.5-5.6 Zoom
  • Brennweite: 400mm [entsprechend 600mm für Vollformat-Sensoren]
  • Belichtungszeit: 1/500s.
  • Blende: f/11
  • ISO: 400

Before & After #12

My last post here, of an Egret flying over the San Antonio River, was a cropped version of one rendered with EasyHDR from an original I had at first deemed so bad that I came close to deleting it. Here are the two versions for comparison:

Vorher & Nachher

Mein letzter Beitrag hier, von einem Silberreiher über dem San Antonio River, war eine Ausschnittvergrößerung von einem mit EasyHDR bearbeiteten Original, dass mir so schlecht vorkam, dass ich es schon löschen wollte. Hier sind die beiden Versionen zum Vergleich:

To compare, move the dividing line to the left or right

The problem with the original: it was against the sun and somewhat underexposed. Here are the pertaining Exif-Data:

Das Problem mit dem Original: es war gegen die Sonne fotografiert und reichlich unterbelichtet. Hier sind die relevanten Exif-Daten:

  • camera: Nikon D70s
  • lens: Sigma 18-200mm f/3.5-6.3 Zoom
  • ISO: 200
  • shutter speed: 1/500s
  • f-number: f/20
  • focal length: 200mm
  • Kamera: Nikon D70s
  • Objektiv: Sigma 18-200mm f/3.5-6.3 Zoom
  • ISO: 200
  • Belichtungszeit: 1/500s
  • Blende: f/20
  • Brennweite: 200mm

Actually, as the original picture was just one and not three or more with different exposures, it’s not „real“ HDR but „only“ LDR. Still, I find the result quite astonishing.

Genau genommen ist es kein „richtiges“ HDR sondern, da das Original nur ein einziges Bild war und nicht eine Serie von drei oder mehr Bildern mit unterschiedlicher Belichtung, „nur“ LDR. Dennoch finde ich das Resultat ganz erstaunlich.

P.S.: This entry was written with the new [„Gutenberg“] editor of WordPress and I used a block I had only recently discovered, „image compare“.

P.S.: Dieser Eintrag wurde mit dem neuen [„Gutenberg“] Editor von WordPress erstellt und ich habe eine Funktion benutzt, die ich erst kürzlich entdeckt habe, den Block „image compare“.

Before & After #10

When I showed a picture of Albuquerque lately on my other blog, „Pit’s Fritztown News: A German Expat’s Life in Fredericksburg/TX“, and got a very nice comment about it, I thought it might be a good idea to show that photo, enhanced with EasyHDR as it is, compared to the original. The effect is striking:

Vorher & Nachher #10

Als ich neulich ein Foto von Albuquerque in meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News: A German Expat’s Life in Fredericksburg/TX“ gezeigt und einen sehr netten Kommentar dazu bekommen habe, dachte ich, es sei eine gute Idee, hier einmal dieses Bild, bearbeitet mit EasyHDR, dem Original gegenüberzustellen. Der Effekt ist markant:

Albuquerque
Clouds over Albuquerque: Original

Albuquerque
Clouds over Albuquerque: Edited with EasyHDR

Some (Exif-)Data:

  • camera: Nikon D500
  • lens:  Nikon 16-85 mm f/2.8-4.03 Zoom
  • focal length 80 mm
  • f/number: 18
  • shutter speed: 1/125 s
  • ISO value: 100

Ausgewählte (Exif-)Daten:

  • Kamera: Nikon D500
  • Objektiv: Nikon 16-85 mm f/2.8-4.03 Zoom
  • Brenweite: 80 mm
  • Blende: 18
  • Verschlusszeit: 1/125s
  • ISO Wert: 100

Rendered from a JEPG-original with EasyHDR, setting „interior“.

Ein JEPG-Original, bearbeitet mit EasyHDR, Einstellung „interior“.

Before and After – a Different Take

I sometimes publish posts here titled „before & after“, to show different renderings of the same picture for comparison. Well, when I was browsing through pictures of my ride on the Silver Comet Trail last year, I hit upon a „slightly different“ interpretation of that theme:

Vorher und nachher – ein anderer Blickwinkel

Manchmal zeige ich hier ja Beiträge unter der Überschrift „Vorher & Nachher“, um unterschiedliche Bearbeitungen ein und desselben Fotos zur Diskussion zu stellen. Nun ja, als ich vor ein paar Tagen meine Bilder von der Radtour auf dem Silber Comet Trail im vergangenen Jahr noch einmal durchgesehen habe, da kam ich auf eine „etwas andere“ Interpretation dieses Themas:

Admittedly, that IS a somewhat macabre interpretation of this theme, but I’m happy to say the ride did NOT end like that.

Zugegebenermaßen ist das eine etwas makabre Interpretation dieses Themas, aber glücklicherweise endete die Radtour NICHT so.

I believe you have no difficulties in deciding which of these is the „before“ and which is the „after“, but I’d still suggest you move the cursor over the respective picture to see the slightly more elaborate caption.

Ich bin mir zwar sicher, dass man auch so keine Schwierigkeiten haben wird, zu entscheiden, welches der Bilder nun das „Vorher“ und welches das „Nachher“ ist, aber ich würde trotzdem vorschlagen, den Cursor über das Bild zu bewegen, um die etwas ausführlichere Bildunterschrift zu sehen.