Impressions from US Highways #1: Bicycling on Highways

When looking through my pictures from our California trip in June of this year, I found some that I would like to show separately here. Despite the poor quality [with a mobile phone sideways through the car window at around 70 mph per hour, nearby objects are naturally blurred] I want to first of all show this one here, because of a fact that keeps flabbergasting me: even on the big interstate highways cycling is sometimes allowed! Here in this picture, on Interstate 10 somewhere in New Mexico, where the maximum speed is 70 or possibly even 80 miles per hour, riding a bicycle is allowed and bicyclists are only asked to please use the shoulder! As said before: the sign unfortunatley is very blurry, bit I think the text {„Use Shoulder Only“] can still be read.

Impressionen von US-Autobahnen #1: Fahrradfahren auf Highways

Bei der Sichtung meiner Bilder von unserer Kalifornienreise in Juni diesen Jahres fielen mir einige auf, die ich auch hier separate zeigen möchte. Zuerst eines, dass ich trotz der schlechten Qualität [mit dem Handy seitwärts durch das Autofenster bei ca. 110 Kilometern pro Stunde werden Gegenstände in der Nähe nun einmal unscharf] hier zeigen möchte, weil es mich immer wieder verblüfft: selbst auf den großen Interstate Highways ist manchmal Radfahren erlaubt! Hier auf dem Bild, auf dem Interstate 10 irgendwo in Neu Mexiko, von die Höchstgeschwindigkeit 112 oder möglicherweise sogar (knapp) 130 Kilometer pro Stunde ist, darf man radeln und wird lediglich angehalten, doch bitte den Randstreifen zu benutzen! Wie gesagt: das Schild ist leider sehr unscharf abgebildet, aber man kann trotzdem noch erkennen, dass es sagt „Use Shoulder Only“.

„Use Shoulder Only“
What for? To Push the Big 18-Wheelers to the Proper Lane?!

Detailed reports about that trip start here: California and Elsewhere #2: Day 1 [Fredericksburg/TX – Las Cruces/NM]

Ausführliche Berichte von der Reise fangen hier an: Kalifornien und Anderswo #2: Tag 1 [Fredericksburg/Texas – Las Cruces/Neu Mexiko]

Throwback Thursday

This picture was first published in this blog here on Saturday, September 4, 2010.

Donnerstägliche Retrospektive

Dieses Bild habe ich ursprünglich in diesem Blog hier schon einmal, am Samstag, dem 4. September 2010, veröffentlicht

This is how beautiful the Texas Hill Country can be:

So schön kann das „bergische Land“ von Texas [Texas Hill Country] sein:

Crabapple Creek

Crabapple Creek, Texas Hill Country, nördlich von Fredericksburg

I took this picture on one of my bicycle rides out of Fredericksburg. This route had a very appropriate name, „Little Switzerland“, It was quite a bit of up and down, and with a temperature of over 100 degrees it was quite an exerting 42 miles. More about this ride here:

Little Switzerland in my personal blog.

Diese Aufnahme ist entstanden auf einer meiner Radtouren von Fredericksburg aus. Mit „Little Switzerland“ trug sie ihren Namen zu recht, denn es ging schon ganz schön auf und ab. Und bei fast 40 Grad ware das ziemlich anstrengende 67 Kilometer. Mehr zu dieser Tour hier:

Little Switzerland in meinem persönlichen Blog

 

That’s Why We Call It a Multi-User Trail

On the Ohio River Greenway in Clarksville/IN

Ein „Mehrfach-Nutzer“ Weg im wahrsten Sinne des Wortes

Auf den Ohio River Greenway in Clarksville/Indiana

geese
Truly a „Multi-User“ Path

Bicycle Repair Station

That’s what you need to find at the side of a bicycling trail! Kudos to the people who built the Brevard Bike Path which we rode on our RailTrailsRoadTrip earlier this year.

Fahrrad-Reparatur Punkt

Das ist es, was man am Rande eines Radweges finden sollte! Ein großes Lob für die Planer des Brevard Bike Path, den wir frueher in diesem Jahr auf unseren RailTrailsRoadTrip geradelt sind.

bike repair station
Bicycle Repair Station on the Brevard Bike Path

„Emergence“

A sculpture fitting to be shown at the side of a bicycle path [seen by the side of the Silver Comet Trail in Rockmart/GA]. Or does it remind one too much of scrap bicycles?

„Emergence“

Eine Skulptur passend zum Ort, am Rande eines Radweges [gesehen neben dem Silver Comet Trail in Rockmart/Georgia]. Oder erinnert sie doch zu sehr an Schrotträder?

 

emergence
„Emergence“ – Sculpture by the Side of The Silver Comet Trail in Rockmart/GA

Looking Down from the Pumpkinvine Creek Trestle Bridge

Deep down, somewhere, there has to be the creek!

Blick herab von der Pumpkinvine Creek Trestle Brücke

Tief unten, irgendwo, muss der Bach sein!

Pumpkinvine Creek Trestle Bridge
Pumpkinvine Creek Trestle Bridge

Approaching the Brushy Mountain Tunnel

This tunnel was one of the two reasons [the other being the Pumpkinvine Creek Trestle Bridge] why I chose that special part of the Silver Comet Trail in Georgia for my ride. More about that day here: RailTrailsRoadTrip 2018 – Day 4 [Bicycling the Silver Comet Trail in Georgia].

Der Brushy Mountain Tunnel kommt in Sicht

Dieser Tunnel war einer der beiden Gründe [der andere war die Pumpkinvine Creek Trestle Brücke] warum ich gerade dieses Teilstück des Silver Comet Trails in Georgia für meine Radtour ausgewählt hatte. Mehr über diesen Tag hier: RailTrailsRoadTrip 2018 – Day 4 [Bicycling the Silver Comet Trail in Georgia].

tunnel
Brushy Mountain Tunnel

Silver Comet Trail – Tara Drummond Trailhead

Isn’t that a beautiful spot to take a rest while bicycling? The Tara Drummond Trailhead on the Silver Comet Trail in Georgia not only has restrooms and water, but also this gorgeous little park. Makes you reluctant to get on your bicycle again on a sweltering Georgia day.

Silver Comet Radweg – Tara Drummond Zugangspunkt

Ist das nicht ein wunderbarer Ort zum Ausruhen vom Radeln? Der Tara Drummond Zugangspunkt am Silver Comet Radweg in Georgia hat nicht nur Toiletten und Wasser, sondern auch diesen groartigen kleinen Park. Danach will man sich gar nicht wieder auf’s Rad schwingen in der schwülen Hitze von Georgia.

trailhead
Tara Drummond Trailhead

 

A Somewhat Macabre Trailside Sight

When I saw this next to the Silver Comet Trail shortly after starting out from Rockmart/GA, I seriously questioned myself if I should go o.But I did and survived, and it turned out to be a glorious day on a fantastic trail.

Ein etwas makabrer Anblick am Radweg

Als ich dies hier direkt am Silver Comet Trail sah, kurz nachdem ich Rockmart in Georgia verlassen hatte, habe ich mich doch ganz ernsthaft gefragt, ob ich diese Radtour fortsetzen sollte. Aber ich habe es, und es wurde ein großartiger Tag auf einem fantastischen Radweg.

skeleton & bike
Not Too Encouraging a Sight