Fotoprojekt #14: „Der Wald“

Auf seinem Blog „Mannis Fotobude“ hat Manni einmal mehr zur Teilnahme an einem weiteren, seinem vierzehnten, Fotoprojekt aufgerufen, dieses Mal zum Thema „Wald“. Meine (erste) Interpretation dieses Themas ist eine eher ungewoehnliche: der „Petrified Forest„, die versteinerten Ueberreste eines ehemals subtropischen Walds, heute in der Wueste [„painted desert„] in Arizona.

Photoprojekt #14: „The Forest“

On his blog, „Mannis Fotobude„, Manni has again called for participation in another, this time the fourteenth, photoproject of his. Now the subject is „Forest“. My (first) contrubition to this project is a somewhat more unusual interpretation: the „Petrified Forst„, the petrified remains of a formarly subtropical forest, nowadays in the desert [„painted desert„] in Arizona.

petrified tree stumps
Aeons Ago, This Was a Subtropical Forest

Der „Petrified Forest National Park ist bekannt für seine Fossilien, insbesondere von umgestürzten Bäumen, die in der späten Trias-Epoche des Mesozoikums vor etwa 225 Millionen Jahren existierten. Während dieser Zeit befand sich die Region, in der sich heute der Park befindet, in der Nähe des Äquators der südwestliche Rand des Superkontinents Pangaea, und das Klima war feucht und subtropisch.“

[s. Wikipedia, s.v. „Petrified Forest National Park„]

The „Petrified Forest National Park is known for its fossils, especially of fallen trees that lived in the Late Triassic Epoch of the Mesozoic era, about 225 million years ago. During this period, the region that is now the park was near the equator on the southwestern edge of the supercontinent Pangaea, and its climate was humid and sub-tropical.“

[quoted from Wikipedia, s.v. „Petrified Forest National Park„]