Fort Davis Trip – Appetizer #4: The Paisano Hotel in Marfa in West Texas

Fort Davis Kurzreise – Appetithäppchen #4: das Paisano Hotel in Marfa in West Texas

In the meantime I’m as good as done – finally – with my report on our trip to California and back last year and could therefore start with the report on our short trip to Fort Davis in April this year, but that will probably take a while , because a week from today we will be on a long journey again, for a total of almost 4 weeks, all the way up to Vermont. I don’t think I’ll be able to finish my reports on the Fort Davis trip before then, because there is still a lot to prepare before our trip to the Northeast on th eone hand and on the other hand I haven’t even scrutinized all the pictures for the report, let alone edited them. So here comes an appetizer, about the Hotel Paisano in Marfa, one of the very well-known hotels not only in the area, where we dined for my birthday. It’s a very stylish hotel, inside and outside:

Mittlerweile bin ich zwar so gut wie fertig – endlich – mit meinem Bericht über unsere Reise nach Kalifornien und zurück im vergangenen Jahr und könnte also mit dem Bericht über unseren Kurztrip nach Fort Davis im April diesen Jahres beginnen, aber das wird wohl noch eine Weile dauern, denn heute in einer Woche werden wir schon wieder auf einer langen Reise sein, insgesamt knapp 4 Wochen, bis hinauf nach Vermont. Ich glaube kaum, dass ich meine Berichte über den Trip nach Fort Davis noch vorher fertigstellen kann, denn es gibt noch eine Menge zu erledigen, und für der Bericht habe ich noch nicht einmal alle Bilder gesichtet, geschweige denn bearbeitet. Daher kommt hier einmal ehr ein Appetithäppchen, über das Hotel Paisano in Marfa, einem der sehr bekannten Hotels nicht nur in der Gegend, in dem wir zu meinem Geburtstag gegessen haben. Es ist ein sehr stilvolles Hotel, drinnen wie draußen:

Hotel Paisano, Marfa/West Texas – the Lobby
The Hotel Paisano – THE Iconic Hotel in Marfa in West Texas

This hotel, which was built in 1930 and in the 1930s and 40s was mainly frequented by cattle ranchers, became famous when in 1955 it became the base for the filming of the movie „Giant“ for months and stars such as James Dean, Rock Hudson and Elizabeth Taylor lived there. Some rooms are still named after them. For example, there is a „James Dean Room“ and an „Elizabeth Taylor Suite“.

Berühmt wurde dieses im Jahre 1930 erbaute und in den 1930er und -40er Jahren im Wesentlichen von Rinderranchern besuchte Hotel, als es im Jahre 1955 für Monate die Basis für die Dreharbeiten des Films „Giant“ wurde und Stars wie James Dean, Rock Hudson und Elizabeth Taylor dort wohnten. Einige Zimmer sind immer noch nach diesen benannt. So gibt es z.B. einen „James Dean Room“ und einer „Elizabeth Taylor Suite“.

Fort Davis Trip: Appetizer #3 [Pecos Bridge]

Fort Davis Kurzreise: Appetithäppchen #3 [Pecos Brücke]

On our way back from Fort Davis in April this year we stopped at the US 90 crossing of the Pecos River for pictures:

Auf unserem Weg zurück von unserem Kurzaufenthalt in Fort Davis im April diesen Jahres haben wir an der Brücke des Highway 90 über den Pecos River für Fotos angehalten:

Panorama of the Pecos River from the Rest Area Viewpoint at the Crossing of US 90

Fort Davis Trip: Appetizer #1 [McDonald Observatory]

Fort Davis Kurzreise: Appetithäppchen #1 [McDonald Observatorium]

On our short trip to Fort Davis, West Texas, we were, among other things, at the Orion Festival at the McDonald Observatory on Mount Locke:

Auf unserer Kurzreise nach Fort Davis in West Texas waren wir auch zum Orion Festival im McDonald Observatorium auf dem Mount Locke:

Texas Courthouses: Appetizer #1 [Presidio County Courthouse in Marfa in West Texas]

Texas Courthouses: Appetithäppchen #1 [Presidio County Courthouse in Marfa in West Texas]

On our short trip to Fort Davis, West Texas, for the Orion Festival at the McDonald Observatory on Mount Locke [tomorrow], I also took the opportunity to take some more shots for my Texas Courthouses photo project. Today we were in Marfa, and that’s where I photographed the Presidio County Courthouse, et al. also through the lens ball:

Auf unserer Kurzreise nach Fort Davis in West Texas zum Orion Festival im McDonald Observatorium auf dem Mount Locke [morgen] habe ich mir auch die Gelegenheit nicht entgehen lassen, weitere Aufnahmen für mein Fotoprojekt „Texas Courthouses“ zu machen. Heute waren wir in Marfa, und da habe ich das Courthouse [Verwaltungssitz] des Presidio County fotografiert, u.A. auch durch die Glaskugel:

Presidio County Courthouse, Marfa/TX, through the Lensball

Lensball Pictures at the Kelly Place

Glaskugelbilder am Kelly Place

The terrain, area and views from our accommodation, „The Kelly Place“ near Cortez, Colorado, were simply stunning, and also quite suitable for lensball photography. Here is a selection of them, taken directly in front of our holiday cabin:

Das Gelände, die Gegend und die Aussicht an/von unserer Unterkunft, „The Kelly Place“ in der Nähe von Cortez in Colorado waren einfach umwerfend, und auch passend für Aufnahmen mit der Glaskugel. Hier eine Auswahl davon, direkt vor unserem Ferienhäuschen aufgenommen:

Horseshoe Bend in Black and White

Horseshoe Bend in Schwarzweiß

Well, it’s mostly the landscape around it, that lent itself to rendering the pictures in black and white:

Nun, es ist größtenteils die Landschaft drumherum, die sich zur Wiedergabe in Schwarzweiß so gut eignete:

Our New Home?

Unser neues Heim?

This is the largest of the rock houses at the Cliff Dwellers‘ Houses in Marble Canyon off Highway 89A in Arizona. I don’t believe, though, that it would be quite our choice – not even with the impressive „Balanced Rock“ next to it. Here’s another view:

Dies ist das größte der Felsenhäuser von den „Cliff Dwellers‘ Houses“ im Marble Canyon am Highway 89A in Arizona. Ich glaube aber nicht, dass es so ganz unsere Wahl sein würde, noch nicht einmal mit dem faszinierenden „Balanced Rock“ direkt daneben. Hier ist noch eine Ansicht:

Rock House in Marble Canyon

More about theses rock houses and the impressive scenery around there in my next posting on my other blog, „Pit’s Fritztown News„.

Mehr über diese Felsenhäuser und die beeindruckende Szenerie rundherum dort in meinem nächsten Beitrag in meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News„.

California and Elsewhere: Appetizer #12

Kalifornien und Anderswo: Appetithäppchen #12

As I wrote in my other blog, „Pit’s Fritztown News„, under the title „California and Elsewhere #27: From St. George/UT to Cortez/CO„, on our drive from St. George in Utah to Cortez in Colorado we made a number of stops to admire the fantastic scenery, including at the „scenic overlook“ on Highway 89A. Here are some pictures in black and white, which I think look good because of the clouds:

Auf unserer Fahrt von St. George in Utah nach Cortez in Colorado haben wir, wie schon in meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News„, unter „Kalifornien und Anderswo #27: Von St. George/Utah nach Cortez/Colorado“ geschrieben, eine ganze Reihe von Pausen gemacht, um die fantastischen Szenerien zu bewundern, unter anderem am „scenic Overlook“ auf dem Highway 89A. Davon hier einige Bilder in Schwarz-Weiß, die sich der Wolken wegen sehr gut machen, wie ich denke:

This lookout point presents a fantastic view of the Vermilion Cliffs of the Grand Staircase, a rock formation that stretches from the Colorado River in Arizona all the way into Utah.

Dieser Punkt bot eine fantastische Aussicht auf die Vermilion Cliffs der Grand Staircase, einer Felsformation die sich vom Colorado River in Arizona bis nach Utah hinein erstreckt.

California and Elsewhere: Appetizer #11

Kalifornien und Anderswo: Appetithäppchen #11

While I’m still – more on that on my other blog, „Pit’s Fritztown News„, soon – mentally preparing myself for blogging again, here’s another appetizer from our trip back from California in June 2021, from the „Navajo Bridge“, actually the two bridges, the old and the new one, over the Colorado River:

Während ich noch dabei bin – Näheres dazu bald in meinem anderen Blog, „Pit’s Fritztown News“ – mich mental wieder auf das Bloggen vorzubereiten, hier schon einmal ein weiteres Appetithäppchen von unserer Rückreise aus Kalifornien im Juni 2021, von der „Navajo Bridge“, genau genommen den beiden Brücken, der alten und der neuen, über den Colorado River:

The Two Navajo Bridges – Old and New – across the Colorado River [Panorama]