Roland’s Weekly Photo Challenge [2021-02-07]

For this year, besides his once-a-month photo project „Food“, Roland [of the „Royusch Unterwegs“ blog] has started a weekly photo challenge. For this week, the subject is „Animals„. My contribution today are two pictures of typical Texas critters, an Armadillo and a Skunk:

Rolands wöchentliche Fotochallenge [07.02.2021]

Für dieses Jahr hat Roland [vom Blog „Royusch unterwegs“] neben seinem monatlichen Fotoprojekt zum Thema „Nahrung“ auch eine wöchentliche Fotochallenge ins Leben gerufen. Heute ist das Thema „Tiere„, und mein Beitrag sind zwei typisch texanische Tiere, ein Armadillo und ein Stinktier:

Armadillo, Hiding behind the Statue of a Frog
Skunk

22 Gedanken zu „Roland’s Weekly Photo Challenge [2021-02-07]

    1. Nun ja, ich habe auch erst hier einen ganze Menge Neues ueber Texas gelernt. Es ist eben wirklich viel mehr als nur „John-Wayne-“ oder „Clint-Eastwood-Country“. 😉 Ich habe es sehr oft nicht nur mit Pferden, sondern auch mit (Longhorn) Rindern verbunden, und mit weitem und duerrem Buschland. Das Armadillo hat es doch tatsaechlich zum „State Official Small Mammal“ – ja, so etwas gibt es hier (!!) – geschafft.

      Gefällt mir

    1. Armadillos – vor Allem wenn sie noch so jung sind wie dieses hier – sind richtig putzige Tiere. Stinktiere sehen mit ihrem buschigen Schwanz eigentlich auch ganz nett aus, aber man sollte doch besser ausser „Spruehweite“ bleiben. 😉
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 2 Personen

  1. Stinktiere gibt es bei uns auch und mein Hund hat letzten Herbst mit einem Bekanntschaft gemacht! „He got skunked“….
    Ein Armadillo habe ich noch nie gesehen und eigentlich schaut es, so hinter dem Frosch versteckt, recht nett aus! Sind das nette Tiere oder mag man sie lieber nicht im Garten haben?
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

    1. Frueher, in Karnes City, hatten wir ja auch Hunde, und unser Buster [https://wp.me/p4uPk8-1Pr] hat sich des oefteren mit denen angelegt und bekam dann 14 Tage Hausverbot [https://wp.me/p4uPk8-1Jb].
      Armadillos sind wirklich ganz putzig, koennen aber einen Rasen ziemlich ruinieren mit den Loechern, die sie buddeln. Wir haben eine Menge Loecher im rasen, von denen ich aber nicht genau weiss, ob sie von Armadillos stammen. Vermutlich aber schon.
      Liebe Gruesse,
      Pit

      Gefällt 1 Person

        1. Zum Glueck haben wir hier in Fredericksburg noch keine gesehen, obwohl der Trockenbach am Ende unseres Grundstuecks mit seinen sonnenbeschienenen Felsen eigentlich ein ideales Gelaende fuer sie waere. In Karnes City frueher hatten wir sie schon oefters am Haus.

          Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.