Fort Davis Trip – Appetizer #4: The Paisano Hotel in Marfa in West Texas

Fort Davis Kurzreise – Appetithäppchen #4: das Paisano Hotel in Marfa in West Texas

In the meantime I’m as good as done – finally – with my report on our trip to California and back last year and could therefore start with the report on our short trip to Fort Davis in April this year, but that will probably take a while , because a week from today we will be on a long journey again, for a total of almost 4 weeks, all the way up to Vermont. I don’t think I’ll be able to finish my reports on the Fort Davis trip before then, because there is still a lot to prepare before our trip to the Northeast on th eone hand and on the other hand I haven’t even scrutinized all the pictures for the report, let alone edited them. So here comes an appetizer, about the Hotel Paisano in Marfa, one of the very well-known hotels not only in the area, where we dined for my birthday. It’s a very stylish hotel, inside and outside:

Mittlerweile bin ich zwar so gut wie fertig – endlich – mit meinem Bericht über unsere Reise nach Kalifornien und zurück im vergangenen Jahr und könnte also mit dem Bericht über unseren Kurztrip nach Fort Davis im April diesen Jahres beginnen, aber das wird wohl noch eine Weile dauern, denn heute in einer Woche werden wir schon wieder auf einer langen Reise sein, insgesamt knapp 4 Wochen, bis hinauf nach Vermont. Ich glaube kaum, dass ich meine Berichte über den Trip nach Fort Davis noch vorher fertigstellen kann, denn es gibt noch eine Menge zu erledigen, und für der Bericht habe ich noch nicht einmal alle Bilder gesichtet, geschweige denn bearbeitet. Daher kommt hier einmal ehr ein Appetithäppchen, über das Hotel Paisano in Marfa, einem der sehr bekannten Hotels nicht nur in der Gegend, in dem wir zu meinem Geburtstag gegessen haben. Es ist ein sehr stilvolles Hotel, drinnen wie draußen:

Hotel Paisano, Marfa/West Texas – the Lobby
The Hotel Paisano – THE Iconic Hotel in Marfa in West Texas

This hotel, which was built in 1930 and in the 1930s and 40s was mainly frequented by cattle ranchers, became famous when in 1955 it became the base for the filming of the movie „Giant“ for months and stars such as James Dean, Rock Hudson and Elizabeth Taylor lived there. Some rooms are still named after them. For example, there is a „James Dean Room“ and an „Elizabeth Taylor Suite“.

Berühmt wurde dieses im Jahre 1930 erbaute und in den 1930er und -40er Jahren im Wesentlichen von Rinderranchern besuchte Hotel, als es im Jahre 1955 für Monate die Basis für die Dreharbeiten des Films „Giant“ wurde und Stars wie James Dean, Rock Hudson und Elizabeth Taylor dort wohnten. Einige Zimmer sind immer noch nach diesen benannt. So gibt es z.B. einen „James Dean Room“ und einer „Elizabeth Taylor Suite“.

32 Gedanken zu „Fort Davis Trip – Appetizer #4: The Paisano Hotel in Marfa in West Texas

    1. Gerade mal nachgeschlagen: „Paisano“ wird mit „Landsmann“, „Stammesgenosse“, „Farmer“ oder „Bauer“ uebersetzt. Die Bedeutung „Farmer“ oder „Bauer“ scheint mir hier, wenn man die Etymologie mit in Betracht zieht, wofl am ehesten zuzutreffen.

      Gefällt 1 Person

Anregungen, Kritik, Kommentare: ich freue mich über jede Mitteilung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s